• Übungen für Gesicht und Hals

    Übungen für Gesicht und Hals

    Wir möchten Ihnen ein paar einfache, wohltuende und belebende Übungen empfehlen. Machen Sie diese ein Mal pro Woche, um der Haut von Gesicht und Hals zu helfen, ihre Vitalität zu bewahren und um die Wirksamkeit der verwendeten Pflegeprodukte zu fördern.

    1. Für eine sanfte Vorbereitung der Haut

    Die flüchtige Berührung: Erwärmen Sie die Creme auf der inneren Handfläche. Geben Sie sie danach in ganz leichten Streichbewegungen auf die Haut.

    Auf dem Gesicht: Von der Mittellinie gegen außen und vom Kinn her gegen die Stirn.
    Auf dem Hals: Von oben nach unten.

    2. Für mehr Spannkraft und Elastizität der Haut und ein geschmeidigeres Gewebe

    Das Kneifen: Kneifen Sie die Haut leicht und rasch zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger und heben Sie dazu das Gewebe an.
    Das “Dreh-Kneifen”: Machen Sie dieselbe Übung mit einer raschen Drehbewegung.

    Auf Hals und Gesicht: Von der Mittellinie gegen außen und von unten nach oben.

    3. Für die Aktivierung der Blutzirkulation und eine bessere Vitalität des Gewebes

    Die “Claquettes”: Legen Sie die rechte Hand auf den linken Unterkiefer und den unteren Teil der Wange und machen Sie dann mit den Fingern rasche Klopfbewegungen, wobei Sie das Gewebe von unten nach oben verschieben. Wiederholen Sie dann dieselbe Übung mit der linken Hand auf der rechten unteren Wange.

    Das Klopfen: Legen Sie beiden Hände auf den unteren Teil des Gesichts und klopfen Sie dann die Haut abwechselnd mit den Fingerkuppen.

    Auf dem Gesicht: Von der Mittellinie gegen außen, vom Kinn gegen die Stirne.

    4. Danach für die Beruhigung der Haut

    Mit einer flüchtigen Berührung abschließen.

  • Allgemeines
  • SWISS | SKIN SOLUTION