Nagelhautöl

Tägliche Nagelhautpflege

  • Beschreibung

    Beschädigte, schlecht gepflegte Nagelhaut verleiht den Nägeln ein vernachlässigtes Aussehen, und lässt auch schöne Hände unattraktiv aussehen. Die Nagelhaut trocknet aus, reißt ein, wird hart.

    Das NAGELHAUTÖL macht die Nagelhaut weich und geschmeidig. Dies ermöglicht es auch, die Nagelhaut von der Nagelplatte sanft zu entfernen, sie zurückzurollen und so den Nagelhalbmond wieder sichtbar zu machen.

  • Anwendung

    NAGELHAUTÖL auf die Nagelkontur, insbesondere hinter dem Nagelhalbmond, ja sogar auf die Fingerspitzen, falls die Haut an dieser Stelle rissig ist, auftragen. Mit kreisenden Bewegungen die Nagelhaut massieren und das Öl einziehen lassen.

    Um die Nagelkontur zu «formen», mit Hilfe eines mit Watte umwickelten MANIKÜR-STÄBCHENs die Nagelhaut sanft zurückrollen. Täglich anzuwenden, vorzugsweise abends, damit das Produkt über Nacht einwirken kann.

  • Weitere Informationen

    Vorsichtsmaßnahmen: Nie Nagellack auftragen, ohne vorher jegliche Spur von Fett und Öl mit Hilfe eines mit Nagellackentferner getränkten Wattepads von der Nagelplatte entfernt zu haben. Entfernen Sie daher den öligen Film von NAGELHAUTÖL, damit der Unterlack und der Nagellack auf der Nagelplatte haften können.

    Hinweis: Gleiche Eigenschaften wie NAGELHAUTCREME.

  • Shop

Verwandte Produkte